Haka_grau

Ihr Leiterplatten-Eildienst im Südwesten

HAKA_ELEKTRONIK_LEITERPLATTEN_GMBH
[Unternehmen] [Impressum] [Angebote] [Technik] [Kontakt] [Online-Bestellung] [FAQs]
info@haka-lp.de
Tel: 06821/730893
Fax: 06821/730481

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen

Sind in meiner Leiterplatte Fräsungen möglich?:
 
kostenlose Fräsungen sind möglich, wenn die geforderten Fräsungen im Dimension-Layer (bei EAGLE), oder in einem äquivalenten Layer bei anderen CAD-Systemen als 2mm-Linie mit entsprechenden Haltestegen eingezeichnet sind. Nähere Hinweise finden Sie unter: Fräsungen

Warum gibt es den Unterschied von 0.3mm und 0.5mm Bohrungen?
 
Ab 0.5mm Bohrdurchmesser können die Leiterplatten im 3er-Stapeln gebohrt werden.
Bei 0.3mm Bohrdurchmesser können die Leiterplatten wegen den kürzeren Bohrern nur im 2er-Stapel gebohrt werden. Allerdings verbessert sich dadurch die Bohrgenauigkeit, kleinere Restringe sind deshalb möglich.

Warum sind im Prototypenangebot 6 Leiterplatten 50x50mm billiger als eine Leiterplatten 100x150mm, die Fläche ist doch gleich groß?
 
Da das Bohren der Leiterplatten in Mehrfach-Stapeln erfolgt, müssen immer mehrere Leiterplatten gefertigt werden. Will der Kunde nur ein Stück, wird (technisch bedingt)  mindestens eine umsonst gefertigt. Wird deshalb die Leiterplatte in kleinere Einheiten zerteilt(Einzelplatten anstatt Nutzen), können diese Leiterplatten auf die einzelnen Platten im Stapel besser verteilt werden

Was bedeutet beim Zwillingsangebot:
“bei kleineren LP's werden entsprechend mehr geliefert”?
 
Es werden automatisch so viele Leiterplatten geliefert, wie in die 2 Stück Leiterplatten 100x160mm, passen. Normalerweise ist dabei ein Fräsabstand von 5mm notwendig, wird allerdings die Eurokarte nur einmal geteilt (z.B 80x100), so wird kein Fräsabstand berechnet. D.h. sie bekommen 4 LP zu 100x80mm. Wichtig: nur die Daten der Einzelleiterplatte senden!
Dasselbe gilt natürlich auch Für Zwilling XXS und XXL!

Sind Bohrungen grösser als 6mm möglich?
 
Ja! Die Grösse der Bohrungen ist egal; ist kein entsprechendes Werkzeug vorhanden, wird die Bohrung mit einem Fräser von 2mm emuliert (ab 6mm Lochdurchmesser), Leiterplatten mit Bohrungen kleiner 0.3mm können nicht gefertigt werden!

Wir möchten uns ein Angebot erstellen lassen zur Fertigung und Bestückung einer Leiterplatte. Welche Angaben benötigen Sie dafür?

Wenn Sie mit EAGLE oder TARGET arbeiten, benötigen wir nur die BRD oder T3001-Datei, für die Bestückung sind also keine zusätzlichen Informationen notwendig.

Bei Gerberdaten müssen zusätzlich die Bauteilkoordinaten, Bestückungspläne und Materiallisten mitgeliefert werden.